"Dem Menschen einen Glauben schenken, heißt seine Kraft verzehnfachen" (Gustave Le Bon)                            

Akupunktur/Ohr-Akupunktur

Wie wirkt Akupunktur?

An bestimmten Punkten des Körpers oder des Ohres werden dünne Akupunkturnadeln gesetzt. Nie Nadeln können durch das zeitweise Verweilen im Körper dabei ihre heilsame Wirkung entfalten. Währenddessen ruht sich der Patient auf der Liege aus und kann Spannungen abbauen. Die meisten empfinden die Akupunktur als sehr entspannend, wohltuend und oft erstaunlich schnell wirksam.

Die heilende Wirkung kommt u.a. dadurch zustande, dass der stimulierende Reiz der Akupunktur-Nadeln im Gehirn eine vermehrte Ausschüttung verschiedener Substanzen auslösen kann, wie z.B. Serotonin, körpereigene Morphine wie das Endorphin etc. Diese wirken schmerzlindernd und stimmungsaufhellend. Dadurch wird der  Gesundungs-prozess unterstützt.

Inzwischen bestätigen selbst große, wissenschaftliche Studien, dass Akupunktur bei einer Reihe von weit verbreiteten Krankheiten als sehr hilfreich erweist.